ScienceSlam zur „Deutschen Nachkriegskinder“-Studie im Wissenschaftsjahr 2013: „Die demographische Chance“

Am 14. Oktober 2013 habe ich in Bonn an einem ScienceSlam teilgenommen, einem Vortrag von Nachwuchswissenschaftlern, die ihr Forschungsthema in 10 Minuten unterhaltsam erklären. Der Vortrag wird danach vom Publikum bewertet, dabei habe ich den zweiten Platz im Wettbewerb erreicht, zusammen mit Sebastian Riebandt. Der Wettbewerb fand im Bonner Pantheon vor etwa 200 Zuschauern statt. Ich habe die Studie „Deutsche Nachkriegskinder“ vorgestellt und gezeigt, welche Schwierigkeiten auf den lauern, der versucht, die Studie zu reaktivieren und vor allem die ehemaligen Teilnehmer nach 60 Jahren wieder zu finden. Das Video folgt hier:

Die Videos der anderen Teilnehmer finden sich auf der Internetseite zum ScienceSlam:
http://www.scienceslam-im-wissenschaftsjahr.de/videos/videos-west-ii.html


Sascha Foerster

Twitter

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.